Login

Login


Wie kann ich mich anmelden?
Die Anmeldung ist ab 1. März 2019, 15.01 Uhr, über das Online-Portal unter www.ebike-dm.de möglich.

Brauche ich eine Lizenz?
Nein. Die Deutsche E-Bike Meisterschaft ist wie alle Veranstaltungen der OAI lizenzfrei.

Können nur deutsche Staatsbürger mitmachen?
Der Wettbewerb ist offen für alle Nationen. Gegebenenfalls ehren wir den Gesamtsieger und den Deutschen Meister separat. Deutscher Meister kann werden, wer einen deutschen Pass (Personalausweis/ Reisepass) besitzt.

Wie kann ich zahlen?
Du kannst entweder per PayPal (2 % Aufpreis) oder per Überweisung zahlen. Eine Anleitung zu beiden Zahlungsarten findest Du in der Bestätigungsmail. Solltest Du Dich für die Zahlung per PayPal entscheiden, achte bitte darauf, dass Du alle Fenster geöffnet lässt, bis Du wieder auf unsere Homepage zurückgeleitet wirst! Nur so funktioniert die automatische Freischaltung. Falls Du mit PayPal bezahlt hast und Dein Name nicht direkt auf der Starterliste bestätigt sein, nimm bitte Kontakt zu uns auf!

Was heißt "Geld-zurück-Garantie"?
Grundsätzlich besteht kein Anspruch auf Rückzahlung der Startgebühr. Du kannst jedoch bei der Anmeldung Deinen Organisationsbeitrag gegen eine Gebühr von 5 Euro absichern. Damit wird bei Krankheit, Verletzung oder Schwangerschaft Deine Anmeldegebühr zu 100 % erstattet, sofern Du bis zum Start eine offizielle Bestätigung (ärztliches Attest) einreichst.

Was hat es mit der "Veranstaltungsunfallversicherung" auf sich?
Nicht jede private Unfallversicherung zahlt bei Unfällen im Bereich E-Biking/ Mountainbiking/ Rennsport. Du solltest vor der Veranstaltung prüfen, ob Deine Versicherung im Verletzungsfall leistet. Sollte das nicht der Fall sein oder besitzt Du gar keine private Unfallversicherung oder willst Du Dich zusätzlich absichern, kannst Du dieses Angebot nutzen und für 10 Euro eine zusätzliche Unfallversicherung für die Veranstaltung abschließen. Einzelheiten zu den Leistungen findest Du im Menüpunkt Service > Veranstaltungsunfallversicherung.

Gibt es eine Wertung für Mädels?
Ja, wir ermitteln die Deutsche Meisterin in einer separaten Damenklasse. Weibliche Starterinnen ab Geburtsjahr 1979 können wahlweise auch in der Seniorenklasse starten.

Welche Klassen gibt es?
Es gibt drei Klassen: E-Bike DM Herren (männliche Starter aller Altersklassen), E-Bike DM Damen (Weibliche Starter aller Altersklassen) und E-Bike DM Senior (Weibliche und männliche Starter ab Geburtsjahr 1979)

Ab welchem Alter kann ich mitmachen?
Grundsätzlich gibt es kein Mindestalter. Minderjährige brauchen die Zustimmung beider Erziehungsberechtigten. Ein entsprechendes Formular gibt es im Download-Bereich.

Kann ich meine Daten ändern lassen?
Ja, schicke Deine Änderungswünsche bitte per Mail an: info[a]ebike-dm.de! Änderungen sind nur bis zum Meldeschluss möglich. Ummeldungen eines Teilnehmers auf eine andere Person sind gegen die Gebühr von 5 Euro möglich.

Welche technischen Bestimmungen sind zu beachten?
Dein Bike, alle eingesetzten Komponenten und Deine Schutzausrüstung müssen unbedingt in technisch einwandfreiem Zustand sein. Zum Rennen sind ausschließlich E-Pedelecs, die käuflich zu erwerben sind, zugelassen. Die Veranstaltung ist mit einem E-Bike (Pedelec) zu fahren. Ein Fahrzeugwechsel während des Rennens ist nicht zulässig. Es dürfen ausschließlich Pedelecs mit einer maximalen Motorleistung von 250 Watt (Nenndauerleistung laut Hersteller) genutzt werden. Der Motor muss fest im Bike eingebaut sein und darf das Bike nur auf max. 25 km/h beschleunigen (gem. EU-Kraftfahrzeugverordnung). Die Kraft des Motors ergibt sich nur als Tretunterstützung und darf sie nicht ersetzen. Es sind nur E-Bikes erlaubt, für die keine Betriebserlaubnis und kein Versicherungskennzeichen notwendig sind. Untersagt sind sämtliche elektronische oder mechanische Veränderungen am Motor oder Akku, die die Leistungsfähigkeit des Motors oder des Akkus beeinflussen. Es sind nur die vom Fahrradhersteller zugelassenen Standard-Akkus der Pedelecs erlaubt und zusätzliche oder modifizierte Versionen strikt untersagt. Ein Akkuwechsel oder Laden im laufenden Rennen ist nicht gestattet. Pedelecs mit Dual Akku System können genutzt werden. Nach dem ersten Wettkampftag ist ein Service / das Laden am Bike erlaubt.

Wird es Kontrollen geben?
Ja, wir werden Überprüfungen der E-Bikes vornehmen und behalten uns Versiegelungen sowie Kontrollen technischer Komponenten vor. Alle Bikes müssen an beiden Renntagen bis spätestens 60 Minuten vor dem offiziellen Rennstart im Parc Ferme eingecheckt werden.

Welche Schutzausrüstung brauche ich?
Während des gesamten Rennens ist das Tragen eines geeigneten Helmes mit CE-Kennzeichnung Pflicht. Auf allen Enduro Strecken besteht zudem Protektorenpflicht (Fullface Helm, Brust- & Rückenprotektor, Knieprotektor). In den anderen Disziplinen (Cross Country, Dual Slalom, Uphill und Sprint) reicht der "normale" Helm. Protektoren können auch im Bikepark gegen Gebühr geliehen werden.
Zu Deiner eigenen Sicherheit empfehlen wir grundsätzlich, einen Fullface Helm sowie Protektoren zu tragen. Teilnehmer ohne die entsprechende Schutzausrüstung erhalten keine Starterlaubnis bzw. werden disqualifiziert.

Welcher Rennmodus wird gefahren?
Die Deutsche E-Bike Meisterschaft besteht aus mindestens vier der folgenden Disziplinen: Cross Country, Enduro, Downhill, Four Cross, Uphill, Parallelslalom, Sprint. Diese Disziplinen werden so gewählt, dass ein Mix aus Ausdauerdisziplinen und fahrerischem Geschick gegeben ist. Bis zur Öffnung des Anmeldeportals werden die im jeweiligen Jahr zu absolvierenden Disziplinen bekannt gegeben. (2019: Cross Country, Enduro, Uphill, Dualslalom, Sprint).

Gibt es ein Training?
Infos zum Training der jeweiligen Disziplinen werden im Zeitplan bekannt gegeben.

(Änderungen vorbehalten, Stand Juli 2019)

KONTAKT

Kontakt

2019 02 Hellkat Emc 200x600

WORLD OF BABOONS

WORLD OF BABOONS

 Kenda Hydro  Motorex Ortema GiantM1 Sporttechnik SportIdent

Unsere Website nutzt Cookies um bestimmte Bereiche / Funktionen bestmöglich darstellen zu können. Mit Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK