Login

Login


Im Rahmen des KENDA Enduro One Finales am 12./13. Oktober in Bad Endbach haben die Macher der E1 eine Reihe deutscher E-MTB-Spezialisten zu einer Expertenrunde zur Weiterentwicklung der Deutschen E-Bike Meisterschaft 2020 eingeladen.

gruppe

Dabei ging es in erster Linie um die Auswertung der Teilnehmer-Feedbacks aus der diesjährigen DM in Bad Wildbad und die konkreten Vorschläge für das 2020er Reglement.
Dass die verschiedenen Anforderungen an einen E-MTB Wettbewerb auch weiterhin Bestand haben sollen und über verschiedene Wertungsdisziplinen durchgeführt werden, wurde von allen Teilnehmern eindeutig begrüßt.
Bei der Auswahl dieser Disziplinen sollte aber in Zukunft noch deutlicher die eigentliche Stärke des E-MTB, nämlich die „Uphill-Fähigkeit“, fokussiert werden.
Die Diskussionsmoderatoren Sven Schreiber und BABOONS Rennmanager Christian Hens nahmen die Vorschläge und Kritiken der Diskussionsrunde gerne auf und werden in den nächsten Wochen das Reglement für die Deutsche E-Bike Meisterschaft 2020 ausarbeiten.

hanue640 kopie
Christian Hens, Rennmanager BABOONS

„Eine sehr interessante Runde mit geballter E-MTB Race Kompetenz hat sich hier wirklich Gedanken zum Thema gemacht. Jetzt geht es mit Vollgas Richtung 2020!"

sven640
Sven Schreiber, E-MTB Disziplinen / BABOONS

"Wir sind mit unserem Mehr-Disziplinen-Konzept auf dem richtigen Weg,"
 hannes640
Robin Hannes, ZWEIRADMEISTER Husqvarna

"Super, dass Baboons uns als Fahrer mit einbezieht, da können sich andere ein Beispiel dran nehmen.“

oppe640
Marc Oppermann, Team BULLS

"Das Rennformat mit den verschiedenen Kategorien ist genau der richtige Weg. Dadurch wird der beste Allrounder auf dem E-Bike gesucht und nicht der Beste in einem Rennen bzw. einer Kategorie"

herzb640
Christian Herzberg, ZWEIRADMEISTER Husqvarna

"Das Event mit den verschiedenen Disziplinen ist sehr interessant und sucht einen echten 'Allrounder'. Die Disziplinen müssen jedoch besser an die Ansprüche des E-Bikes angepasst werden"

lenz640
Marco Lenz, Die MANNSchaft e.V. / Trailhunter

"Ein bisschen an den richtigen Schrauben gedreht und der E-MTB Sport findet hier Jahr für Jahr seinen würdigen Meister! Der Auftakt ist mehr als gelungen."

kolb640
Thomas Kolb, NOX Cycles / RSG Olympiapark München

"Der Anteil zwischen technischen Fahrkönnen und Ausdauer sollte ausgeglichen sein."

hanue640
Ulrich Hanus, Geschäftsführer BABOONS

"Die Deutsche E-Bike Meisterschaft geht 2020 in die dritte Runde. Die Teilnehmer des 2019er Events haben uns viel Feedback gegeben und bestätigt, dass wir mit dem Modus der Disziplinen auf einem sehr guten Weg sind.“

KONTAKT

Kontakt

13643 Online Banner ebike dm April 2019 200x600px A012

Brose Kenda Hydro Giant Motorex Ortema M1 Sporttechnik emtb news SportIdent

Unsere Website nutzt Cookies um bestimmte Bereiche / Funktionen bestmöglich darstellen zu können. Mit Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK