Login

Login


debm partnerlogo brose

Brose tritt bei der Deutschen E-Bike Meisterschaft 2019 erstmals als Titelsponsor auf. Wir haben uns mit Horst Schuster, Leiter Vertrieb und Marketing Brose Antriebstechnik, über das Engagement in diesem Segment unterhalten. Hier ist Teil 2 des Gesprächs (Teil 1):

Brose Antriebstechnik Leiter Vertrieb und Marketing Horst Schuster web

Welche Philosophie verfolgt Brose mit seinen E-Bike-Antrieben?

Schuster: Brose verfolgt ein variables Konzept. Unser Ziel ist es, für ganz unterschiedliche Zielgruppen die bestmöglichste Antriebslösung zur Verfügung zu stellen. Deshalb treiben wir eine weitere Ausdifferenzierung der Produktfamilie Brose Drive für die unterschiedlichen Einsatzbereiche vor. Unsere Philosophie des natürlichen Fahrgefühls wird dabei stets im Fokus stehen: Fahrrad- statt Mopedfeeling.

Was genau verstehen Sie unter diesem für Brose so bekannten „natürlichen Fahrgefühls“?

Schuster: Hardware, Sensorik und Steuerung sind so aufeinander abgestimmt, dass die Tretunterstützung harmonisch einsetzt, aber gleichzeitig kraftvoll unterstützt. Zudem arbeitet der Antrieb nahezu geräuschlos und vibrationsarm. Ein carbonverstärkter Zahnriemen reduziert die Geräuschbildung und verhindert, dass Vibrationen auf das Pedal übertragen werden. Ist einmal keine elektrische Unterstützung gewünscht, ab Tempo 25 oder bei leerem Akku lässt sich ein E-Bike mit Brose Drive völlig widerstandslos fahren. Hier kommt die Brose Freilauftechnologie zum Einsatz. Motor und Getriebe entkoppeln vollständig. Der Effekt: kein Tretwiderstand, sondern ein natürliches Fahrgefühl!

Aus welchen Antriebsvarianten setzt sich die Produktfamilie Brose Drive zusammen?

Schuster: Die fünf unterschiedlichen Antriebe unserer Produktfamilie sind auf spezielle Anforderungen verschiedener E-Biker ausgerichtet. Der Drive S Mag und der Drive S Alu für Mountainbiker, der Drive TF für S-Pedelecs, der Drive T für Trekking-Bikes und der Drive C für City-Bikes.

Was muss ein E-MTB-Motor können?

Schuster: Unsere Antriebe sollen es E-Mountainbikern ermöglichen, anspruchsvolle Trails mit Wurzelpassagen und Stufen im Gelände souverän und sicher zu bewältigen. Dabei kommt es beim Antrieb auf mehr als nur Power an. Maximale Kraftunterstützung nützt nichts, wenn man sie nicht optimal auf den Boden bringen kann. Neben einer optimalen Unterstützung, ist es Brose wichtig, Sportlichkeit und Agilität des Fahrerlebnisses im Terrain zu ermöglichen.

Was macht Ihrer Meinung nach einen guten E-MTB-Motor aus?

Schuster: Im MTB-Bereich spielen Gewicht und Leistung eine wichtige Rolle. Der Antrieb muss vor allem ein spritziges Fahrerlebnis ermöglichen. Das gelingt durch die besonders sensible Sensorik der Brose Drive S Antriebsmodelle. Das schnellere Ansprechverhalten und die damit verbundene unmittelbare Leistungsabgabe garantiert ein agiles Anfahren am Berg. Der neue Brose Drive S Mag ist der erste E-Bike Antrieb mit Magnesiumgehäuse. So konnten 500g eingespart werden. Außerdem kann die Maximalleistung von 90 Nm nun über einen größeren Kadenzbereich abgerufen werden. Der Brose Drive S Mag liefert eine maximale Unterstützung von bis zu 410%!

Brose Drive Rendering Magnesiumplattform 2 web

Der Weg scheint schon jetzt zu immer mehr Integration zu führen: Welche technischen Entwicklungen im Motorenbereich sind die Basis dafür, dass E-Bikes irgendwann einmal wie normale Fahrräder aussehen?

Schuster: Brose hat das Thema bereits sehr früh realisiert. Schon 2014 haben wir gemeinsam mit Bulls und Rotwild die erste innovative Integration von Akku und Antrieb im Rahmen für den MTB Bereich vorgestellt. Wir haben Herstellern schon immer sehr gute Möglichkeiten geboten, denn unsere Antriebe sind flexibel einbaubar und somit optisch ansprechend in den Fahrradrahmen integrierbar. Deshalb wurden bereits überdurchschnittlich viele E-Bikes mit Brose Antriebssystemen mit Designpreisen ausgezeichnet.

Wo finde ich weitere Infos zu den Antrieben von Brose?

Schuster: Wir haben letztes Jahr unsere neue brose-ebike.com vorgestellt. Hier findet man alle relevanten Infos zu unseren Antrieben. Wir sind diese Saison auf 20 Veranstaltungen vertreten. Interessierte sind herzlich eingeladen, uns dort zu besuchen. Locations und Daten findet man auch auf unserer Website unter „News“.

20180426 Riva DS MTB 003 web

Danke für das Interview! Wir freuen uns, Brose live zu erleben.

KONTAKT

Kontakt

13643 Online Banner ebike dm April 2019 200x600px A012

Brose Kenda Hydro Giant Motorex Ortema M1 Sporttechnik emtb news SportIdent

Unsere Website nutzt Cookies um bestimmte Bereiche / Funktionen bestmöglich darstellen zu können. Mit Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK